EDV-Grundlagentest

Aufruf: 33568


Bitte tragen Sie hier Ihren Namen ein.  

Anzahl der Fragen:   20
 

Aufgabe 1

 
4 Punkte
Machen Sie einige Aussagen zum Thema Drucker.
Tragen Sie die entsprechenden Buchstaben hinter der Frage ein.
 
   
Mit welchem Drucker können Durchschläge gemacht werden?

Welches Druckausgabegerät ist das schnellste?

Welches Gerät eignet sich zur Ausgabe von überdimensionalen technischen Zeichnungen?

Welcher Farbtintenstrahldrucker ist auf Dauer der günstigste?







a) Farb-Tintenstrahldrucker mit vier Tintenpatronen
b) Stift-Plotter
c) Sublimationsdrucker
d) Laserdrucker
e) Farb-Tintenstrahldrucker mit einer Tintenpatrone
f) 24 Pin Nadeldrucker
g) Farb-Laserdrucker
h) Thermodrucker
 
   

Aufgabe 2

 
2 Punkte
Eine Datensicherung auf geeigneten Medien sollte.....  
  nach einem Rechnerabsturz erfolgen.
  nie vom Anwender durchgeführt werden, da dies von Windows
        standartmäßig erledigt wird.
  regelmäßig vom Anwender durchgeführt werden.
  ausschließlich von Microsoft durchgefürt werden.
 
   

Aufgabe 3

 
2 Punkte
Kennzeichnen Sie die richtige Aussage.  
   
Welches der folgenden Geräte wird als 'Gehirn' des Computers bezeichnet?  
  CD-ROM
  CPU
  RAM
  ISDN
 
   

Aufgabe 4

 
2 Punkte
Kennzeichnen Sie die richtige Aussage.  
   
Welche der folgenden Pfadangaben nach UNC Konvention sind richtig?  
  C:\\Daten:\Aufgaben
  C:/Programme\Office
  CD:\Daten\Aufgaben
  C\Programme\Office
  \\C\D\Daten\Programme
  C:\Programme\Office
  C>Programme\Office
  Z\meine Daten
 
   

Aufgabe 5

 
2 Punkte
Kennzeichnen Sie die richtige Aussage.  
   
Welche der folgenden e-Mail Adressen ist korrekt aufgebaut?  
  horst.bau@company
  horst@bau.com@
  horst.bau@company.co
  @horst.bau.company.cc
 
   

Aufgabe 6

 
3 Punkte
Kennzeichnen Sie die richtige Aussage.  
   
Wo gehen Daten im Falle eines plötzlichen Stromausfalls verloren?  
  Nur im Hauptspeicher.
  Im Hauptspeicher und auf der CD-ROM.
  Auf der Festplatte und im Hauptspeicher.
  Nur auf der Festplatte.
 
   

Aufgabe 7

 
2 Punkte
Kennzeichnen Sie die zwei richtigen Aussagen.  
   
Welche Speicher verlieren nach einem Reset ihre Informationen?  
  ROM-Speicher
  RAM-Speicher
  Magnetischer Speicher
  Cache-Speicher
  Optischer Speicher
  Optomagnetischer Speicher
 
   

Aufgabe 8

 
3 Punkte
Kennzeichnen Sie die richtige Aussage.  
   
SUSE, Microsoft, Corel und ... verfügen alle über Programmme der Textverarbeitung,
Präsentation, Datenbanken etc. . Welchen Oberbegriff gibt es hierfür?
 
  Office-Anwendungen
  Anwendungssammlung
  Programmpaket
  Anwendungspaket
 
   

Aufgabe 9

 
2 Punkte
Kennzeichnen Sie die richtige Aussage.  
   
Viele Firmen speichern Informationen über Ihre Kunden.
Welche Art von Programm wird normalerweise dafür verwendet?
 
  Ein Präsentationsprogramm.
  Ein Textverarbeitungsprogramm.
  Ein Java-Applet.
  Ein Datenbankprogramm.
 
   

Aufgabe 10

 
3 Punkte
Kennzeichnen Sie die richtige Aussage.  
   
Worin besteht die Hauptaufgabe eines Betriebssystems?  
  Es verwaltet alle anderen installierten Programme.
  Es fungiert als Schutz gegen unberechtigten Zugriff auf die Computerhardware.
  Es verhindert Fehlerfunktionen z.B. Plattenfehler, Kurzschluss etc. .
  Es betreibt das BIOS und kalibriert die Systemuhr.
 
   

Aufgabe 11

 
2 Punkte
Kennzeichnen Sie die richtige Aussage.  
   
Für welche Nutzung wurden Outlook und Eudora entwickelt?  
  Um statistische Analysen zu erstellen.
  Um Tabellen zu erstellen.
  Um elektronische Post zu erstellen.
  Um Präsentationen zu erstellen.
 
   

Aufgabe 12

 
2 Punkte
Kennzeichnen Sie die richtige Aussage.  
   
Was ist Copyright?  
  Es ist ein Gesetz, das den Besitz und die Nutzung von Computersoftware reguliert.
  Es ist ein Gesetz zur Preisregulierung von Computersoftware.
  Es ist ein Gesetz zur Regulierung von Besitz und Nutzung von Computerhardware.
  Es ist ein Gesetz, das bestimmt, wie lange ein Benutzer Computersoftware benutzen kann.
 
   

Aufgabe 13

 
2 Punkte
Kennzeichnen Sie die richtige Aussage.  
   
Welches der folgenden Schaltsymbole gehört nicht zur Windows XP-Fenstertechnik?  
 
 
 
 
 
 
   

Aufgabe 14

 
2 Punkte
Im XP-Startmenü steht Ihnen eine einmal eingestellte Programmauswahl auf Dauer
unverändert zur Verfügung.
 
   
Trifft diese Aussage zu?  
  ja

  nein
 
   

Aufgabe 15

 
3 Punkte
Kennzeichnen Sie die richtige Aussage.  
   
Welches der folgenden Speichermedien hat die schnellsten Zugriffszeiten?  
  CD-ROM
  Festplatte
  CD-RW
  Backup Band
 
   

Aufgabe 16

 
4 Punkte
Mit welcher Tastenkombination kann ein Programmwechsel durchgeführt werden?  
   
Tragen Sie die richtige Tastenkombination ein.  
  +  
 

 
   

Aufgabe 17

 
2 Punkte
Kennzeichnen Sie die richtige Aussage.  
   
Der Microprozessor kann:  
  drucken
  schreiben
  rechnen
  faxen
  bewegen
  zeichnen
 
   

Aufgabe 18

 
2 Punkte
Kennzeichnen Sie die richtige Aussage.  
   
Worauf bezieht sich die Abkürzung IT?  
  IT bezieht sich nur auf digital gespeicherte Informationen.
  IT bezieht sich auf den internen und externen Informationsfluss des Computers
  IT bezieht sich auf alle Aspekte der Informationsverarbeitung.
  IT bezieht sich auf Copyright-Aspekte von Informationen.
 
   

Aufgabe 19

 
4 Punkte
Kennzeichnen Sie die richtige Aussage.  
   
Warum entspricht 1MB exakt 1024 KB?  
  Weil Betriebssysteme so konstruiert sind, dass sie aufrunden.
  Weil ein Computer das Binärsystem benutzt.
  Weil der Computer denken kann.
  Weil Betriebssysteme so konstruiert sind, dass sie abrunden.
 
   

Aufgabe 20

 
2 Punkte
Kennzeichnen Sie die richtige Aussage.  
   
Worin liegt die Hauptaufgabe der Zentraleinheit (CPU)?  
  Es ist die Einheit, die den Zugriff auf ein Netz kontrolliert.
  Es ist die zentrale Einheit zur Wartunmg einer Datenbank.
  Es ist die Einheit, die die Stromzufuhr in einen Computer kontrolliert.
  Es ist die Einheit, die die Befehle in einem Computerprogramm ausführt.
 
   
Aufgabe 21

Schreiben Sie den Text von Ihren Aufgabenblatt ab.